Gasthaus Bäregghöhe

e i n z i g

a r t i g


 

a k t u e l l :

Liebe Gäste

Wie Sie wohl wissen, schliessen wir das Gasthaus Bäregghöhe nach 15 schönen, spannenden Betriebsjahren am 9. November dieses Jahres. Weil wir bis dahin noch viele Gäste erwarten, empfehlen wir Ihnen sehr, jeweils zu reservieren.
Falls Sie einen Gutschein besitzen, bitten wir Sie, den in den nächsten Wochen und möglichst nicht erst in den letzten Öffnungstagen einzulösen.
Da wir bei Hotelübernachtungen oft mangels Platz Gäste abweisen müssen, anderseits bestehende Zimmer-Reservationen vermehrt kurzfristig storniert werden, haben wir branchenübliche Annulationsregeln eingeführt.
Zur Zukunft: Wir möchten unser Gasthaus als solches an fähige Betreiber verkaufen. Eine Verpachtung oder ein Verkauf für andere Zwecke ist vorläufig nicht vorgesehen. Nähere Infos.

Auf Ihren Besuch freuen sich

Marianne Kühni, Thomas Linder und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Beim nächsten Anlass sind leider keine Plätze mehr frei:
Mittwoch, 8. Oktober 2014, Vollmondabend mit
Pflanzplätz


Küchenchef Jürg Schori und die Köche Ramona Rüdel und Cécile Rösli zaubern Ihnen Köstliches auf den Teller unter dem Thema
«Herbst - Genuss der reichen Ernte».


Geburtstag, Hochzeit, Familienfest etc. - wir bieten Qualität und Ambiente!
Geschlossene Gesellschaft ab ca. 40 Personen

Berichte über die Bäregghöhe und ihre Küche:
- im GRUEN der Schweizer Illustrierten vom 5. 8. 2013
(pdf, Empfehlung: Ansicht vergrössern)
- im STIL der NZZ am Sonntag vom 1. 9. 2013 zur Genusstour
- in der NZZ vom 22. 11. 2013
Ein äusserst dramatisch-witziger Bericht über den
"Mord- und Spukgeschichtenweg" in der ZEIT (Seite1) (Seite2)

FLYER-Akku-Ladestation (26V) | facebook

Unsere Öffnungszeiten noch bis 9. November 2014: Mittwoch bis Sonntag ab 10 Uhr.
Warme Küche 12 bis 14 Uhr und abends ab 18 Uhr (sonntags bis 20 Uhr).
Reservation: Tel. 034 495 70 00 | gasthaus@baeregghoehe.ch
Geo-Koordinaten: 46.928, 7.8337

Der stimmungsvolle Ort für Ausflug, Rendez-vous, Geburtstagsfest, Taufe, Konfirmation, Kommunion, Klassenzusammenkunft ... oder für erholsame Aufenthalte im Emmental.
Das besondere Haus für Ihre Firmen- und Vereinsanlässe, Schulungen, Sitzungen, Retraiten ...

Der echte, unverfälschte Genuss: Saisonale Frischprodukte - möglichst umweltgerecht, biologisch und im Emmental erzeugt - werden mit viel Handarbeit und Liebe zu ausgewogenen, gesunden, faszinierenden Speisen. Dafür sorgen mit Können und Motivation Küchenchef Jürg Schori, die Köche Ramona Rüdel und Cécile Rösli sowie weitere MitarbeiterInnen. Fast alles wird hier selber gemacht: Vom frischen Brot - das die Wirtin Marianne Kühni selber bäckt - bis zum Dessert.


Mit Fleisch oder vegetarisch - stets etwas Passendes finden Sie auf der Speisekarte. 


Für Ihren Familien- oder Firmenanlass haben wir für Sie attraktive Vorschläge auf der Bankettkarte  bereit.

Um Ihr Wohl kümmern sich im Service Ursula Kühni, Renate Burri, Ursula Jakob, Anja Balmer, Doris Steiner und andere. Im Hintergrund wirken unerlässlich Vroni Fankhauser, Doris Reber, Vijee Suresh und Joaquina Kunz.


Qualität, Charakter und vorteilhafte Preise kennzeichnen unser Weinsortiment. Diverse Tropfen sind biologisch produziert.


Die charmanten, romantischen Gästezimmer für Ferien, Urlaub oder Übernachten im faszinierenden Emmental: Wenn Sie ursprünglichen Stil und Charme schätzen und doch ruhig schlafen möchten, dann liegen Sie bei uns richtig!


Herrlich die Aussicht von der Bäregghöhe in die intakte Kulturlandschaft des Emmentals - auch bei trübem Wetter! Das stilvolle Gebäude aus der Jugendstilzeit - früher ein «Kurhaus» - hat selber viel Ambiance. Unvergessliche Eindrücke gewähren die kulturellen Anlässe. 


Die Umgebung der Bäregghöhe bietet viele Möglichkeiten für Aktive.